News

Schöne Ferien!

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir am 7. Juli mit vielen Liedern und guter Stimmung gemeinsam den letzten Schultag feiern.

Die Viertklässler wurden gebührend verabschiedet und durften - nach einem Spalier-Empfang durch die Lehrer am roten Teppich - ihre Wünsche an die Zukunft in die Luft steigen lassen.

Allen SchülerInnen und ihren Familien und natürlich auch allen LehrerInnen einen spannenden und erfholsamen Sommer!

Mit Lamas und Alpacas wandern…

Auf diesen Event haben sich die Kinder der 1/2a Klasse schon lange gefreut: Eine Wanderung mit Lamas und Alpacas in den Wäldern von Röns. Tierpädgogin Mag. Birgit Knecht erzählte den Kinder einiges über die frisch geschorenen Vierbeiner, dann durften die Zweibeiner von Frau Bischof und Frau Kalß die Tiere führen.

Ganz verschieden Tiercharakter trafen auf sehr unterschiedliche Menschencharakter … und dabei konnte man unglaublich viel lernen. Zum Schluss gab es noch Lama- und Alpacawolle zum Verarbeiten in der Klasse. Vielen Dank, Birgit, für den unvergesslichen Vormittag!

Hüttenzauber am Tisner Älpele

Zum Schulschluss und als Abschluss eines erfolgreichen Schuljahres wanderten die Kinder der 1/2a Klasse mit ihren Lehrerinnen und einigen Mamas von Amerlügen aufs Älpele. Unterwegs gab es als Überraschung eine Obst-Jausenstation.

Oben angekommen wurde dann gegrillt und eine Abendwanderung Richtung Hinterälpele unternommen. Nach einer Hüttengaudi mit Spielen und Musik fiel die Rasselbande müde in ihre Betten. Am Morgen konnten sie noch zahlreiche Murmeltiere bestaunen. Gut gelaunt wanderten alle wieder von der Höhe ins Tal. Das werden die Kinder nicht so schnell vergessen!

Das Runde muss ins Eckige

Am 16. Juni fand im Waldstadion wieder das beliebte Volksschul-Fußball-Turnier statt, bei dem die Kinder jeweils gegen Volksschüler ihrer Schulstufe antreten konnten.

Die Erst- und Zweitklässler der VS-Tisis waren mit dabei und haben gezeigt, was sie drauf haben.

Herzlichen Glückwunsch allen Kickern zum tollen Ergebnis!

PS: Der Pokal ist im Lehrerzimmer zu bewundern

Ab ins kühle Nass…

Über die Rutsche sausen wie der Blitz….mutiges Springen vom 3-Meter-Brett….mit den Lehrerinnen eine Spritzschlacht machen … das genießen zur Zeit die Kinder der 1/2a-Klasse mit ihren Lehrerinnen Frau Bischof und Frau Kalß.

Immer wieder flüchten sie vom heißen Klassenzimmer ins kühle Wasser des Waldbades in Gisingen und haben dort viel Freude und Spaß. Jeden Tag gibt es dann die Abschlussfrage: "Aber morgen gehen wir schon wieder, oder, Frau Lehrerin? Es war soooo cool!"

Bitte füttern!

Im Rahmen eines Müllprojektes haben die Schüler und Schülerinnen der Klasse 4b mit Martin Schwarz den Mülleimern rund um die Schule einen neuen Look verpasst.

Es hat sichtlich Spaß gemacht und die Kinder haben für richtige Kunstwerke gesorgt.

Konzert der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Feldkirch gab am 19. Juni in der Aula der Volksschule Tisis ein tolles Konzert. Mit dabei natürlich zahlreiche Schüler und Schülerinnen der Schule.

Es war ein wahrer Ohrenschmaus!

Sicherer Schulweg

Ein herzliches Dankeschön an alle SchülerlotsInnen, die bereit waren das ganze Schuljahr regelmäßig früher aufzustehen, um für Sicherheit für alle Kinder, die zu Fuß in die Schule kommen, zu sorgen. Und auch an deren Eltern, die dies unterstützt und möglich gemacht haben.

Heuer gab es lange Zeit eine Baustelle in Tisis, die das Regeln des Verkehrs erschwerte, jedoch haben die Kinder die Situation bestens im Griff gehabt. Für euren tollen Einsatz habt ihr eine Urkunde und einen Fidget Spinner als kleine Anerkennung erhalten.

Danke auch an die Kinder, die im Herbst neu starten und  sich bereit erklärt haben, diese verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen.

Lese-Omas und Lese-Opas

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Lese-Omas und Lese-Opas, die unsere Volksschüler regelmäßig besuchen.

Sie bestärken die Kinder in ihrer Lesekompetenz und sorgen mit viel Herz und Engagement dafür, dass die Kinder Freude am Lesen haben.

Waldtag der 1/2b

Am 1. Juni verbrachte die 1+2b-Klasse einen interessanten Vormittag im Tisner Wald. Waldaufseher Matthias Fussenegger brachte den Kindern auf spannende Weise die Tier- und Pflanzenwelt näher. Spiel und Spaß kamen auch nicht zu kurz.

Danke für den tollen Vormittag!

Mobilitätstag - Wir waren dabei!

Die Klassen 4a und 4b haben beim heurigen Mobilitätstag teilgenommen. Und nicht nur das: sie haben auch gewonnen und zwar einen Eintritt in die Inatura für beide Klassen.

Wir gratulieren und wünschen viel Spaß in der Inatura!

Lehrausgang in den Wildpark

Sachunterricht kann auch außerhalb des Klassenzimmers stattfinden. So nutzte die 1/2c-Klasse das schöne Wetter und machte sich auf in den Wildpark. 

Die Kinder entdeckten viele Tiere und konnten sich am Schluss noch am Spielplatz austoben.

Ein spannender & lehrreicher Ausflug

Fahrradprüfung: ein 100%iger Erfolg

Am 2. Juni konnten unsere Viertklässler bei strahlendem Sonnenschein ihr Können am Fahrrad unter Beweis stellen. Mit Stolz können wir berichten, dass alle die Fahrradprüfung bestanden haben.

Herzliche Gratulation!

Wir wünschen euch alles Gute, seid vorsichtig auf der Straße!

 

 

Vorarlberger Schulpreis

Unter dem Motto „Vielfalt macht Schule“ wurde heuer erstmals der Vorarlberger Schulpreis verliehen.

Wir freuen uns über den zweiten Platz und bedanken uns bei allen UnterstützerInnen, im Besonderen bei den Eltern unserer SchülerInnen.

Das Video zu unserer Einreichung gibt es unten zu sehen.

Und alle weiteren Infos zum Schulpreis finden Sie hier: http://schulpreis.vobs.at/

 

 


Waldschule - Lernen in der Natur

Laufdiktat von Waldwörtern und Waldsätzen zwischen Vogelgezwitscher, Nachspuren von Schreibschriftbuchstaben im Schotterhaufen, Besuch von Ameisen und kleinen Käfern auf dem Waldschularbeitsplan auf der Picknickdecke unter Bäumen, … und natürlich jede Menge frische Luft, Sonnenstrahlen und Spaß – das ist Arbeiten in der Waldschule der 1/2a Klasse in Obertisis.

21 Kinder mit ihren zwei Lehrpersonen verlegen bei schönem Wetter den Unterricht vom Klassenzimmer einfach in die Natur und kommen zu Mittag mit vielen Eindrücken zufrieden in die Schule zurück.

So ist das Lernen aufregend … und gesund!

Schön war die Zeit

Mit großen Schritten nähern wir uns dem Ende des Schuljahres, was für die vierten Klassen auch das Ende der Volksschulzeit bedeutet.

Die 4b Klasse hat mit ihrem Klassenlehrer Martin Schwarz eine CD aufgenommen und stolz den Eltern präsentiert. Darauf sind sehr verschiedene Lieder, wie. z.B. die Oldies "Schön war die Zeit" oder "Sailing".

Im Anschluss wurde das gelungene Projekt mit einem feinen Buffet gefeiert.

So ein Theater

Die vierten Klassen unserer Schule hatten eine Woche lang einen Theaterworkshop mit Profi Patrick Kühlichner.

"Voller Phantasie.... meine ersten Theaterschritte" war der Titel der Veranstaltung. Intensiv wurde gearbeitet und am Donnerstag waren die Aufführungen, die das ganze wunderbar abrundeten. Es wurde auf Requisiten und Kostüme verzichtet, eine ganz eigene Geschichte erzählt, die dann mit Herz, Hand und Köpfchen nachgespielt wurde. Die Lehrpersonen erfreuten sich über den gelungenen Workshop und bestaunten die Auftritte und Darbietungen der SchülerInnen mit Stolz!

Patrick ein herzliches Dankeschön für die schönen Theaterstunden und das tolle Engagement und ein großes Kompliment an die Kinder der 4a und 4b!

Radritter - Sicher unterwegs

Am 24. und 25. April fand an der VS Tisis die Aktion der "Rad-Ritter" von "Sicheres Vorarlberg"  statt, an der alle SchülerInnen teilnehmen durften. In der Woche zuvor war bei jedem Kind bereits der Helm eingestellt worden und vorort wurde das Fahrrad kontrolliert, sodass alle Vorbereitungen getroffen waren, um ein sicheres Training zu gewährleisten.

Die Kinder fuhren über verschiedene Hürden, zwischen eng gesteckten Bahnen und im Kreis und erhielten Tipps und Tricks zum sicheren Beherrschen ihres Fahrrades. Das Training war sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich und machte den Kindern sichtlich viel Spaß.

Herzlichen Dank auch an die Eltern, die uns unterstützten und die Stationen betreuten.

Vorarlberger Lesetag 2017

Lesen ist Abenteuer im Kopf. Manchmal ist es sogar wie fernsehen im Kopf. Auf jeden Fall aber macht es Spaß! Das zeigte sich auch heuer, beim bereits 7. Vorarlberger Lesetag, an dem die VS-Tisis selbstverständlich mit umfangreichem Programm teilnahm. 

Aus fast zwanzig verschiedenen Stationen konnten die SchülerInnen wählen und haben so das Lesen auch aus ganz neuen Perspektiven erlebt. Wir freuen uns, dass alle mit so großer Begeisterung dabei waren!

Mehr Infos und viele tolle Fotos gibt es hier:

http://www.vol.at/gemeinde/aus-dem-lesezelt-in-die-weite-welt/5225145

 

 

Sonus Bras Konzert

Am 5.4. um 9:00 Uhr waren alle Kinder unserer Volksschule zu Gast in der Volksschule Tosters, um in den Genuss eines Sonus Bras Konzertes zu kommen.

Die Kinderaufführung "Die Blecharbeiter"  brachte die Schülerinnen laut zum Lachen und mit voller Begeisterung wurde mitgeklatscht. Das Programm war sehr lustig und abwechslungsreich! Die fünf Musiker entdeckten auf einem Schrotthaufen Metallteile, mit welchen sie begannen, Musik zu machen...

Wir bedanken uns bei der Volksschule Tosters für die tolle Kooperation!

Baby-Besuch

Heute hatten wir einen besondern Besuch in unserem Lehrerzimmer:  Unsere beiden Kolleginnen Jacqueline Stark und Ayse Basol kamen mit ihren Babies, Oliver und Sena, zu uns.

Wir gratulieren herzlich!